Kriminalität: Brutaler Überfall auf Grand Casino in Basel

Herzlich willkommen. E s freut uns sehr, dass Sie auf uns aufmerksam geworden sind. Die Zeisch GmbH ist ein Unternehmen mit Dienstleistungen in den Bereichen Events, Kommunikation und Web. Zu unseren Kunden zählen sowohl kleinere Firmen, wie zum Beispiel der Maler aus dem Dorf, als auch Grossfirmen, wie Roche, DHL oder auch das Hotel Kulm in St. Moritz. Michael Favrod: Ich bin der Geschäftsführer des Grand Casino Basel und mein Hauptaufgabengebiet ist der Aufbau des Casinobetriebes bis zur Eröffnung und dann die Führung des laufenden Betriebes. [key:IC]: Kommen Sie aus der Casino-Branche? Favrod: Seit 10 Jahren bin ich in der Branche. Ich habe seinerzeit bei Swiss Casinos angefangen, ein Schweizer Unternehmen, das 50% des Marktes – vor Michael Favrod wurde von Swiss Casinos Zürich AG zum Direktor des Zürcher Casinos ernannt. Veröffentlicht am 16.02.2012 Favrod leitet seit über neun Jahren das Airport Casino in Basel. Geschäftsführer Michael Favrod vor dem Grand Casino in Basel. (Bild: hys) Mit vorgehaltenen Maschinenpistolen stürmten zehn Maskierte gestern Morgen kurz nach vier Uhr das Grand Casino in Basel Zehn vermummte und bewaffnete Männer haben am frühen Sonntagmorgen das Grand Casino Basel überfallen. Die Täter erbeuteten mehrere 100.000 Franken und Euro, wie die Polizei und das Casino Michael Favrod: Ich bin der Geschäftsführer des Grand Casino Basel und mein Hauptaufgabengebiet ist der Aufbau des Casinobetriebes bis zur Eröffnung und dann die Führung des laufenden Betriebes. ISA-CASINOS: Kommen Sie aus der Casino-Branche? Favrod: Seit 10 Jahren bin ich in der Branche. Ich habe seinerzeit bei Swiss Casinos angefangen, ein Schweizer Unternehmen, das 50% des Marktes Der künftige Zürcher Casino-Direktor kommt aus Basel: Michael Favrod über das beworbene Zielpublikum, Kleidervorschriften und seinen eigenen Spieltrieb. „Wir sind alle sehr geschockt“, sagte Casino- Geschäftsführer Michael Favrod im Schweizer Fernsehen. Die Räuber seien äußerst professionell und brutal vorgegangen, ergänzte Peter Gill Dem Casino- Manager Michael Favrod stand der Schrecken noch ins Gesicht geschrieben: „Es ist das erste Mal, das wir überfallen wurden. Wir sind alle sehr geschockt. Man kann das trainieren Dem Casino- Manager Michael Favrod stand der Schrecken noch ins Gesicht geschrieben: "Es ist das erste Mal, das wir überfallen wurden. Wir sind alle sehr geschockt. Man kann das trainieren, aber

[index] [19966] [4674] [8018] [14518] [30317] [26899] [12771] [11376] [33259] [17431]

https://ru-forex.forexmoney.website